Dauer der Führung:  1,5 Std.

Pauschalpreis für Gruppen bis max. 25 Personen:  Fr. 220.-

Wochenendzuschlag:  Fr.   30.-

 

Der Preis für den kulinarischen Teil im LägereBräu richtet

sich nach der Teilnehmerzahl.

Für Kleingruppen eignet sich das einmalige Bieratelier-

Ambiente im „Alten Löwen“.

Ihr ganz persönlicher Gruppenanlass

Schaurig-schöne Wintergeschichten

«Dunkel war’s der Mond schien helle….»

Erlebnisrundgang und Genussmomente in entspannender Brauereiatmosphäre

Der Stern an der Limmat zaubert warmes Licht in die dunkle Jahreszeit.

Wenn der Winter um die Klosterhalbinsel schleicht, erwachen Sagen und Legenden

zu neuem Leben. Und wenn der Wind die letzten Blätter von den Bäumen fegt,

erzählen immergrüne Bäume  herzerwärmende Geschichten.

Wo befindet sich der geheimnisvolle Klosterschatz und woher stammen die alten

Bräuche, die uns noch heute auf Schritt und Tritt durch den Winter begleiten?

Wir hören vom armen Fabrikarbeiter, den es auf  seiner Wanderschaft eiskalt

erwischt hat und vom Geisterweg der ruhelosen Mönche.

Ein wärmendes Getränk unterwegs stärkt Gemüt und Nerven.

Erlebnisgastronomie im Event- und Gastroraum der LägereBräu.

Zum Beispiel das legendären Bierfondue die Hausspezialität für die Wintermonate.

Man sagt, es sei das beste Fondue weit und breit. Ob es an der Verfeinerung durch

das hauseigene Bier oder an der Käsemischung liegt? Ausprobieren und geniessen.

 

Mehr Informationen erhalten

Exklusives Passerlebnis

Drei Pässe, Goethe und ein General

Im Bann von Gotthard, Lukmanier und Oberalp

Erlebnisreiche Bustour mit Grottenromantik und Spezialreiseleitung

 

Verbringen Sie einen unvergesslichen Tag mit atemberaubenden Ausblicken zu den

weltberühmten Bergkulissen der Schweiz. Erleben Sie die grossen Gefühle der

Alpenromantik! Auf dem Gotthard laufen die grossen Alpenkämme ineinander.

Gesandte und Boten, Kaufleute und Händler, Pilger, Mönche und Dichter haben den

Pass überquert. Die Region ist voller Sagen  und Legenden. Ein Mythos am Nabel

der Welt. Das Urserental zählt zu den imposantesten Hochtälern der Schweiz. Weshalb

wurde damals  hier der gigantische Stausee doch nicht gebaut?  Der landschaftlich sehr abwechslungsreiche Lukmanierpass gehörte lange Zeit zu den meist begangenen Pässen,

zahlreiche Herrscher zogen auf ihren Reisen über ihn. Welche Kriegsgelüste führten

Friedrich Barbarossa über den Pass?

Eine ganz und gar aussergewöhnliche Rundfahrt!

 

 

Spezialprogramm auf Anfrage.

Für individuelle Gruppenanfragen

Inbegriffene Leistungen:

• Fahrt im Schwarb Brilliant-Car von Möhlin nach Tschiertschen/GR

• Theatralischer Dorfrundgang „Rözabort – Va Tschiertscher

   Hüüscher und Grinda“ Autor und Regisseur:  Paul Steinmann

   (u.a. SRF 1 Morgengeschichten)

• Besuch im Alpenkeller von Adrian Hirt. Spannende und genussvolle

   Degustation der Bündner Trockenfleisch-Spezialitäten.

• Gemütlicher Aufenthalt im romantischen „The Alpina Mountain

   Resort & Spa“ Geniessen Sie die köstliche Küche und lassen Sie sich

   von den vergangenen, glorreichen Zeiten erzählen. Von der Terrasse

   eröffnen sich traumhafte Ausblicke in die intakte Bergwelt.

• Spezialreiseleitung Ruth Blaser

 

Wettingen  dynamisch

«Vom Bauerndorf zum Sportmekka»

«Gartenstadt» und «Sport» – worin liegt die Gemeinsamkeit?

Beides sind Ausdrücke, welche im 19. Jahrhundert für viel Beachtung  und

Aufruhr sorgten. Sie stehen für Wettingens stürmische Entwicklung und

sind auf dem Weg vom Rathaus ins Dorf nachvollziehbar.

Welche Burschen verhalfen dem Vaterlande zu Ehren, was tun  gegen die

«Fussballlümmeleien» und welche grossen Sorgen hatte  Dora Joho an den

Frauenturntagen 1946 in Wettingen? Was verbindet das Gluri-Suter Huus

mit den Schützen, die Kirche mit den Turnern, eine Stammtischidee mit

einem Weltrekord? Kamen einst unsere Vorfahren durch das Pflügen

ins Schwitzen, trainieren uns heute die individuellen Kraftmaschinen. Und

vielfältige Wettinger Grünzonen schenken uns Bewegung, Spass und

Erholung, ganz in der Art von:  frisch, fromm, fröhlich, frei!

Kommen Sie mit zur erlebnisreichen Kulturführung.

 

Mehr Informationen erhalten

Dauer der Führung:  1 ½ bis 2 Std.

Pauschalpreis für Gruppen bis max. 25 Personen:  Fr. 220.-

Wochenendzuschlag:      Fr.   30.-

 

Erlebnisfahrten mit PostAuto

«Durch die schönsten Ecken des Aargau»

 

Der Aargau bietet seinen Gästen eine vielfältige Landschaft mit

 fantastischen Ausblicken und herausragenden Naturschönheiten.

Viele Sehenswürdigkeiten, Burgen, Schlösser, römische Bauten

und Kleinstädte mit historischem Kern laden zum Besuch ein.

Schon Johann Wolfgang von Goethe schrieb:

„Warum in die Ferne schweifen, sieh, das Gute liegt so nah.“

Unterwegs für Aargau Tourismus entführe ich Sie auf

attraktive Entdeckungsfahrten.

 

Viele spannende Ideen für Ihre nächste Reise finden Sie

laufend auf meiner aktuellen Reise-Erlebnis Webseite.

Lassen Sie sich inspirieren!

www.reise-erlebnis.ch

Für den perfekten Catering Service für Ihren

nächsten Event empfehle ich Ihnen das namhafte

 "Chuchichäschtli" von Magi Gimmi.

www.chuchi-chaeschtli.com

Spezialführungen

Ich führe Sie zu kulturellen Schätzen

ganz in Ihrer Nähe.

 

Sie suchen nach einer zündenden Idee für Ihren Firmen-,

Vereins- oder Privatanlass? Lassen Sie Ihren Ausflug zu

einem kulturellen Erlebnis werden!

Ich blicke auf eine langjährige und spannende Tätigkeit im

internationalen Tourismus zurück. Meine vielseitigen Erfahrungen

im Bereich Stadtführungen und Reiseleitungen teile ich am

liebsten mit Gästen aus Nah und Fern.

Auf meinen Kulturführungen erleben Sie unvergessliche Eindrücke

und überraschende Momente, die Sie noch lange begleiten werden.

Dauer der Führung:  1 ½ bis 2 Std.

Pauschalpreis für Gruppen bis max. 25 Personen:  Fr. 220.-

Kurzführung 1 Std.:         Fr. 180.-

Wochenendzuschlag:      Fr.   30.-

Das ganz persönliche Programm für Firmen,

Vereine oder Privatevents

Vom Kloster „Maris Stella“ zur blühenden Baumwollindustrie

Kulturgenuss und Gaumenfreuden am Limmatknie

Kulturführung und Genussmomente in entspannter Brauereiatmosphäre.

Ein verstecktes Naturparadies gibt inmitten des hektischen Alltages seine Geheimnisse preis!

Die kulturelle Ausstrahlungskraft des ehemaligen Zisterzienserklosters ist bis in die heutige

Zeit erhalten geblieben. Mit den grossen Umwälzungen im 19. Jahrhundert entstanden am

Limmatknie Textilfabriken von beachtlichem Ausmass. Mit kühnen Plänen hat Johann Wild

grosse Betriebsamkeit und vielen Menschen Arbeit und Verdienst gebracht. Arme Schlucker

und schillernde Persönlichkeiten, historische Brücken und altehrwürdige Gebäude lassen

vergangene Zeiten aufleben!

Der Rundgang kann den jeweiligen Bedürfnissen der Gruppe angepasst werden.

Spezialprogramme auf Anfrage.

Erlebnisgastronomie im Event- und Gastroraum der LägereBräu.

Zum Beispiel Grillieren mit Holzkohle, direkt auf dem Tisch, mit speziellen Kupfer-Tischgrills.

Dies bei wohliger Wärme und gemütlicher Atmosphäre.

Oder wie wärs mit dem legendären Bierfondue? Aus einer geheimen Mischung von diversen

Käsesorten und hauseigenem Bier.

Weitere gastronomische Empfehlungen auf Anfrage.

 

 

Mehr Informationen erhalten

Ein fast vergessenes Genusserlebnis hat die Schweiz erobert!

Geheimtipp Tschiertschen

Hoch hinaus im schmucken Bündner Walserdorf

 

Sind es die typischen, blumengeschmückten Holzhäuser mit ihren Haussprüchen? Oder diese idyllische Alpenwelt wie aus dem Bilderbuch, die den entdeckungsfreudigen Besucher in ihren Bann ziehen? Dieses aussergewöhnlich schöne Walserdorf überrascht mit kulturellen und kulinarischen Höhenflügen. Lassen Sie sich Tschiertschen vorspielen. Zeitgenössische und historische Figuren lassen das Dorf auf einem Spaziergang zum theatralischen Erlebnis werden. Einzigartig ist auch die Geschichte vom AlpenHirt und dem Ur-Bündnerfleisch seines „Urneni“. Adrian Hirt verarbeitet das Trockenfleisch noch immer nach derselben Rezeptur, ganz ohne Zusatzstoffe.

Wie in alten Zeiten fühlt man sich im legendären Romantikhotel The Alpina Mountain Resort & Spa. Das Haus aus 1897 wurde im Stile der Goldenen Zwanziger Jahre liebevoll restauriert. Hier verschmelzen kulinarische Gaumenfreuden und kreative Freizeitideen zur echten Schweizer Bergromantik. Erleben Sie mit uns die Schweiz wie in alten Zeiten!

 

Einstiegsorte: Rheinfelden,  Möhlin,  Würenlos

Richtpreis: ca. CHF 170.- pro Person

 

Spezialprogramm auf Anfrage.

Für individuelle Gruppenanfragen

Kulturhistorische Führungen

Ruth Blaser

Rebhaldenweg 8

CH-5443 Niederrohrdorf

 

Telefon: +41 79 381 08 57

E-Mail: info@kultur-fuehrungen.ch

 

Member Swisstourguide

 

© 2018 Ruth Blaser, kultur-fuehrungen.ch, Impressum

Visualisierung: web-grafik-design.ch

Dauer der Führung:  1 ½ bis 2 Std.

Pauschalpreis für Gruppen bis max. 25 Personen:  Fr. 220.-

Wochenendzuschlag:      Fr.   30.-

Massgeschneidertes Programm für Firmen, Vereine oder Privatevents

Auf historischen Wegen in die Gegenwart

«Wege im Fluss der Jahrhunderte»

Kulturführung und Genussmomente in entspannter Brauereiatmosphäre.

Eine unglaubliche Vielfalt an unterschiedlichsten Wegen hat während Jahrhunderten die

Region geprägt. Menschen haben mit ihrem Geist und Enthusiasmus, mit ihrer Lebensart,

ihren Nöten und Mühsalen den Weg der Geschichte mitbestimmt. Einige von ihnen haben

den Strassen ihre Namen hinterlassen.

Auf kaum bekannten Wegen werden unglaubliche und teilweise unheimliche Geschichten

spürbar. Der Fluss als schnellste Strasse, als Lebensader und Weggefährte von damals bis

heute. Schifffahrten, Brücken, Dämme, Fischpässe und ein unterirdischer Stollen

veränderten stetig seine Bedeutung.

Hochspannung ist auf diesem Rundgang auf jeden Fall garantiert!

Der Rundgang kann den jeweiligen Bedürfnissen der Gruppe angepasst werden.

Spezialprogramme auf Anfrage.

Erlebnisgastronomie im Event- und Gastroraum der LägereBräu.

Zum Beispiel Grillieren mit Holzkohle, direkt auf dem Tisch, mit speziellen Kupfer-Tischgrills.

Dies bei wohliger Wärme und gemütlicher Atmosphäre.

Oder wie wärs mit dem legendären Bierfondue? Aus einer geheimen Mischung von diversen

Käsesorten und hauseigenem Bier.

Weitere gastronomische Empfehlungen auf Anfrage.

 

 

Mehr Informationen erhalten

Kulturführung als Erlebnis

Geben Sie uns Ihren Wunsch für den Abfahrtsort bekannt.

Das Programm kann den jeweiligen Bedürfnissen der Gruppe

angepasst werden.

Die Tagespauschale richtet sich nach der Teilnehmerzahl.

Spezialprogramm auf Anfrage.

Die Idee für Weinliebhaber

«Stein und Wein»

Kultureller und kulinarischer Hochgenuss

 

Mögliche Highlights

- Haben die Römer wirklich in unseren Landen Weinbau betrieben?

   Auf den Spuren der Römer im Römerrebberg von Bruno und Ruth Hartmann in Remigen

- Unvergesslich und hautnah

   Die „gelebte“ Führung in Solothurn mit Marie-Christine Egger

- Entspannung, Komfort und Geselligkeit

- Fruchtig, blumig, edel oder Würzig? Einführung in die „Kunst der Degustation“

- Gourmet-Abendessen mit erlesenen Weinen

- Wie merkt man Stein in Wein? Das grosse Erlebnis einer geosensoriellen Degustation

 

 

Mehr Informationen erhalteN

Inbegriffene Leistungen:

• Fahrt im komfortablen Reisebus von

Schwarb Reisen AG by Kaufmann's, Möhlin

• Spannende Geschichten und Legenden

• Viele spektakuläre Überraschungsmomente

• Mittagessen in einem typischen Tessiner Grotto

• Spezialreiseleitung Ruth Blaser

Einstiegsorte: Rheinfelden,  Möhlin, Würenlos

Richtpreis: ca.CHF 145.- pro Person

 

 

Kulturhistorische Führungen und Events.

Massgeschneidert für Firmen, Vereine und Privatanlässe.

Kultur und Erlebnis in Ihrer Nähe.

+41 79 381 08 57

Kulturhistorische Führungen

Ruth Blaser